Fred Schulemann
Unternehmensentwickler

 

Individuelle Unterstützung


 

Die Entwicklung oder Weiterentwicklung eines Unternehmens bzw. dessen Geschäftsmodells ist

ein höchst individueller Prozess. Dafür gibt es kein Patentrezept und damit auch keine

Standardvorgehensweise.

Im Gegensatz zu Projekten, die bei der Lösung kurzfristiger, abgegrenzter Probleme sinnvoll sind ist Unternehmensentwicklung ein langfristiger und nachhaltiger Prozess.

Folgende Situationen sind Aufgabenstellungen für eine Unternehmensentwicklung:

 

 

Die Gründung eines Unternehmens begleiten

In diesem Fall gilt es zunächst zu klären, ob das geplante Geschäftsmodell vollständig ist, also alle relevanten Erfolgsfaktoren abdeckt oder nicht. Mit einer bewährten Geschäftsmodellsystematik schaffe ich hier schnell Transparenz. Beim Schließen möglicher Lücken helfe ich mit Ideen und übertragbaren Lösungen aus anderen Branchen.

Gerade in der Startphase eines Unternehmens gilt es sparsam mit dem eingesetzten Kapital umzugehen. Deshalb ist eine risikoarme Vorgehensweise zum Erproben von Wertangeboten und Vertriebskanälen überlebenswichtig. Hier biete ich einen Stufenplan, der aufschlussreiches Feedback bei geringstmöglichem Kapitaleinsatz ermöglicht.

Danach gilt es in kurzen Abständen zu prüfen, ob die Erwartungen eintreffen und ggf. gegenzusteuern.

 

Unternehmen zurück auf Erfolgskurs bringen

Sinkende Umsätze, sinkendes Ergebnis, neuartige Konkurrenten mit Disruptionspotenzial, Unsicherheit über die nachhaltigen Marktchancen der Produkte sind nur einige der Themengebiete, die ein Unternehmen in Schwierigkeiten bringen können.

Kostensenkungsprogramme und Personalabbau sind häufig die reflexartig ergriffenen Maßnahmen, die jedoch meist das Gegenteil des erhofften Effekts bewirken – gute Mitarbeiter verlassen das Unternehmen und traditionelle Stärken leiden.

Auch hier ist ein Blick auf die Wertangebote des Unternehmens ein erster Schritt. Lösen die angebotenen Produkte oder Dienstleistungen tatsächlich ein Problem oder Bedürfnis der Kunden? Ist hier noch Einzigartigkeit gegeben? Falls nicht, muss als erstes hier angesetzt werden. Mit methodischem Vorgehen und übertragbaren Beispielen aus anderen Branchen kann ich hier sehr schnell helfen, die Weichen wieder richtig zu stellen.

Ein Blick nach innen klärt die Frage, ob sich das Unternehmen mit den für sein Geschäftsmodell relevanten Kernaufgaben beschäftigt. Hier könnte sich herausstellen, dass wertvolle Ressourcen für Themen vergeudet werden, die sinnvollerweise zugekauft werden könnten und andererseits wichtige Aufgaben gar nicht oder nur unzureichend abgedeckt sind.

Auf Basis dieser Erkenntnisse erarbeite ich mit Ihnen einen entsprechenden Erfolgsplan, der in regelmäßigen Abständen erneuert wird um den Erfolgskurs nachhaltig abzusichern.

 

 

Die ungenutzten Potenziale eines Unternehmens erschließen

Wenn heute Ihr Markt Deutschland ist, warum nicht die ganze Welt? Wenn Sie heute 100.000 Stück verkaufen, warum nicht das Tausendfache? Arbeiten Sie heute schon komplett papierlos – warum nicht? Ist der Zwischenhandel tatsächlich notwendig oder könnte das Produkt auch direkt aus der Fabrik zum Kunden kommen? Wissen Sie genau, was Ihre Kunden und Geschäftspartner von Ihnen halten? Sind schon alle Prozesse digitalisiert?

Das ist nur eine kleine Auswahl von Fragen, die auf den ersten Blick überzogen klingen mögen. Aber nur mit radikalen Fragen und einer starken Vision gelingt es jahrelang geübte Denkblockaden aufzubrechen und Großes entstehen zu lassen.

Wir etablieren bei Ihnen eine Kultur des permanenten Hinterfragens.

 

 

Mitarbeiter gewinnen und nachhaltig binden

Der Begriff „War for Talents“ ist in vieler Munde.

Die Schwierigkeit qualifizierte und motivierte Mitarbeiter zu gewinnen und nachhaltig an das Unternehmen zu binden kennen auch viele. Doch die Vorstellung eines Krieges, den man gegen jemanden gewinnen könnte geht am Thema komplett vorbei. Führt sie doch in die Richtung eines Bieterwettstreits, der für die meisten Unternehmen nicht darstellbar ist. Eine langfristige Wirkung haben derartige Maßnahmen auch nicht.

Doch was ist die Alternative? Abseits von Geld und anderen zählbaren Argumenten wollen hochqualifizierte und motivierte Mitarbeiter heute vor allem eines – Teil einer Erfolgsgeschichte sein.

Ich schreibe mit Ihnen Ihre Erfolgsgeschichte. 

 

 

Einen Weg aus dem Hamsterrad finden

Kein seltener Fall: 60 Stunden pro Woche arbeiten und immer noch ist nicht alles erledigt. Das unvermeidbare Los eines jeden Selbständigen – selbst und ständig zu arbeiten? Der erste Schritt ist auch hier zu klären, welche Aufgaben des Unternehmers Kernaufgaben im Rahmen des Geschäftsmodells sind und welche Aufgaben z.B. nur aus Gewohnheit oder mangelndem Vertrauen zu anderen Personen gemacht werden.

Meine Rolle besteht zunächst darin den Blick eines neutralen Außenstehenden anzubieten und Sie etwas aus Ihrer Komfortzone zu schubsen. Danach etablieren wir Ihre Rolle neu – effektiv und erfolgreich.

 

 

Kapital beschaffen

Wenn Sie einen potenziellen Investor davon überzeugen wollen, in Ihr Unternehmen zu investieren muss Ihr Geschäftsmodell nicht nur gut, sondern exzellent sein. Warum sonst sollte jemand einem Unternehmer den er kaum kennt sein Geld anvertrauen. Hier fungiere ich zunächst als Sparringspartner, der Ihr Geschäftsmodell auf Herz und Nieren abklopft um mögliche Schwachstellen zu beseitigen.

Wenn Ihr Geschäftsmodell einen erfolgversprechenden Reifegrad erreicht hat helfe ich Ihnen dabei den passenden Investor zu finden und begleite Sie als strategischer Partner.  

 

 

Unternehmensentwicklung
Hier erhalten Sie den Flyer als PDF
Unternehmensentwicklung.pdf (381.98KB)
Unternehmensentwicklung
Hier erhalten Sie den Flyer als PDF
Unternehmensentwicklung.pdf (381.98KB)

 

 

 

 

Welche Herausforderungen beschäftigen Sie gerade?

Sprechen Sie mit mir!  Meine Antworten werden so individuell sein wie Ihre Fragestellungen.

 

Hier geht es zu meinen Kontaktdaten